Konzept

Kurzkonzept der Kindertageseinrichtung „Moosmutzel“

 

                                   Ein Kind, das wir ermutigen, lernt Selbstvertrauen.

                        Ein Kind, dem wir mit Toleranz begegnen, lernt Offenheit.

                        Ein Kind, das Aufrichtigkeit erlebt, lernt Achtung.

                        Ein Kind, dem wir Geborgenheit geben, lernt Vertrauen.

                                                                                                          (Unbekannt)

 

Mit unserer Konzeption setzen wir das Bildungsprogramm des Landes Sachsen-Anhalt „Bildung elementar – Bildung von Anfang an“ und den Situationsansatz um.

Der Situationsansatz ist ein pädagogisches Konzept, das von den Lebenssituationen der Kinder und ihrer Familien ausgeht und Bildungs- und Erziehungsprozesse auf Schlüsselsituationen bezieht. Der Alltag in und um die Kindertagesstätte bietet Möglichkeiten, die ein Lernen in realen Situationen zulassen.

Die Erzieher/-innen ermitteln die Themen gemeinsam mit den Kindern, greifen die Lernmotivation der Kinder auf und begleiten und dokumentieren die Bildungs- und Lernprozesse. Dabei beachten sie, dass jedes Kind sich entwickelt, und zwar individuell unterschiedlich schnell. Sie schaffen eine anregungsreiche Umgebung sowie Raum und Zeit für Experimente. Die Erzieher/-innen sind aufmerksame Zuhörer, wenn sich Kinder über Entdeckungen und Erfahrungen mitteilen wollen.

Autonomie, Solidarität und Kompetenz sind die Kernziele im Situationsansatz.

Der Entwicklungsverlauf eines jeden Kindes wird im Portfolio festgehalten. Die Dokumentation setzt achtsames Beobachten voraus und bietet Gelegenheit Ressourcen der Kinder aufzuspüren und Chancen für Weiterentwicklung zu nutzen.

Eine wichtige Voraussetzung für ein gutes Gelingen pädagogischer Arbeit ist eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Eltern, Erzieher/-innen und der Leitung der Einrichtung.

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Homepage.

Das aktuelle Konzept, welches das Team der Kita “Moosmutzel” ständig weiterentwickelt, können Sie bei der Kita-Leiterin Frau Liedtke einsehen. Eine gedruckte Fassung können Sie gerne gegen eine kleine Kopiergebühr erwerben.

 

TERMINE

2018

Schließtag: 11.05.2018

Schließzeit Sommer: 30.07. - 10.08.2018
Team Tag: 23.11.2018

Schließzeit Winter: 24.12. - 31.12.2018

ANFAHRT

 

Verbindungen:

 

  • Tram 4      - Haltestelle: Askanischer Platz
  • Tram 2      - Haltestelle: Listemannstraße
  • Buslinie 73 - Haltestelle: Universitätsbibliothek

 

Nähere Informationen

(Link zum Fahrplan der MVB als PDF Datei.)

ÖFFNUNGSZEITEN
Montag: 06:00 - 18:00 Uhr
Dienstag: 06:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 06:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 06:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 06:00 - 18:00 Uhr
KONTAKT

Sylvia Liedtke

Liedtke

 

Kindertageseinrichtung "Moosmutzel"

Kleine Schulstraße 26

39104 Magdeburg

Tel.: +49 391 53426739

Fax.: +49 391 53426740

Mail: Sylvia.Liedtke@kkm.magdeburg.de

TRÄGER

Landeshauptstadt Magdeburg

Eigenbetrieb Kommunale Kindertageseinrichtungen

Ottostadt_Magdeburg_Logo_Optimiert

 

Kontakt:

Cornelia Ide

Wilhelm-Höpfner-Ring 4

39116 Magdeburg

Tel.: +49 391 540 5540

Fax.: +49 391 540

Mail: Cornelia.Ide@kkm.magdeburg.de